Begrüssung des Kompaniekommandanten

Geschätzte Kameraden, willkommen bei der Inf Ustü Kp 70/4

Die Infanterieunterstützungskompanie 70/4 ist Verstärkungs- und Reserveelement des Bat Kdt. Durch ihre Mobilität und Vielseitigkeit ist sie in der Lage, entscheidende Aktionen im ganzen Einsatzspektrum der Infanterie zu unterstützen. Sie bildet eine polyvalente und verhältnismässige Eingreifreserve insbesondere durch ihre Scharf S Elemente.

Wenn sie durch einen oder mehrere Infanteriezüge verstärkt wird, ist sie in der Lage offensive Aktionen gegen luftgelandete Sonderkräfte, im überbauten Gebiet oder im Schlüsselgelände durchzuführen. Sie kann gegnerische Kräfte stören oder in geringerem Masse verzögern.

Zudem ist sie in der Lage interne Aufgaben wie ihre eigene Führungsfähigkeit, ihre Logistik und ihren Eigenschutz selbständig sicher zu stellen.

Die Inf Ustü Kp 70/4 gliedert sich in 1 Kommandozug, 3 Minenwerferzüge, 1 Beobachterzug und 1 Scharfschützenzug.
(aus dem Brevier der Infanterie)

Ich freue mich die Inf Ustü Kp 70/4 zu führen.

Bis zum FEUER DURCH am Ende dieses Jahres wollen wir zeigen, dass die Kp 4 seine Aufträge erfüllt, jeder mit grossem Willen und Einsatz seinen Beitrag leistet und als Kamerad zu diesem einzigartigen Korpsgeist im „Vieri“ beiträgt.

Hptm Niculin Pfeiffer
Kdt iV Inf Ustü Kp 70/4 

 

Wichtige allgemeine Informationen für jeden AdA: