Dieses Wochenende findet mit dem FIS Langlauf Weltcup in Davos einer der grössten Sportanlässe der Schweiz statt. Der Z 3 der Inf Kp 70/2 unterstützt auch dieses Jahr das Organisationskomitee beim Auf- und Abbau der Infrastruktur.

ausg2

file pdf Weiterlesen

Die Vorbereitungen in der Geisterstadt Äuli laufen momentan auf hochtouren. Nachdem die Kp am Dienstagvormittag die Sim-Waffensysteme bei der RUAG gefasst hatten, wurde das Städtchen begutachtet, sowie die Waffen getestet und korrekt eingestellt.

ausg2

file pdf Weiterlesen

Abenddämmerung, Temperaturen um den Gefrierpunkt und ein klarer Sternenhimmel - so präsentierte sich der Startpunkt der U GRANIT am Montagabend der Truppe.

ausg2

file pdf Weiterlesen

Am Tag nach dem zweiten Advent startete das Inf Bat 70 mit der alljährlichen Fahnenübernahme in den diesjährigen WK. Petrus meinte es gut und bescherte der Truppe und den anwesenden Gästen einen sonnigen Empfang.

file pdf Weiterlesen

Das „70gi“ leistet seinen diesjährigen WK im Sarganserland, im Tal der imposanten Churfirsten. Während der Herrschaft der Römer lebten die Räter hier in dem Tal. Ihre Sprache vermischte sich während der Zeit mit der romanischen Sprache zum Rätoromanisch. Heute sprechen noch rund 60‘000 Eidgenossen Rätoromanisch.

Wir befinden uns am letzten Tag der KVK-Woche und das heisst, dass die Vorbereitungen für den WK 2016 abgeschlossen sind. Wie bereits 2015 steht der diesjährige WK ganz im Zeichen der Volltruppenübung (VTU) HOUDINI. Der Schwerpunkt der ersten zwei Wochen liegt deshalb auf der einsatzbezogenen Ausbildung und soll sicherstellen, dass die VTU in der 3. WK-Woche ein Erfolg wird. Für die Ausbildung steht uns das Ausbildungszentrum Heer in Walenstadt zur Verfügung. Das Gefechtsausbildungszentrum (GAZ) Ost gehört zu den modernsten Ausbildungszentren der Welt. Im GAZ kann die Live-Simulationsgefechtsausbildung bis zur verstärkten Infanterie-, Panzer- und Panzergrenadierkompanien geschult werden.

Wir wünschen euch einen erfolgreichen und unfallfreien WK 2016.

Page 1 of 5